Schulelternrat

Willkommen auf der Seite der Elternvertretung!

Um die Schule zu einem Ort werden zu lassen, an dem sich unsere Kinder zuhause fühlen, ist es notwendig, dass Lehrer und Eltern vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Eine lebendige Schule braucht Elternmitarbeit!

Sie als Eltern haben vielfältige Möglichkeiten, das Schulleben mit zu gestalten.

Jede erste und dritte Klasse wählt zu Beginn des Schuljahres zwei ElternvertreterInnen für die Dauer von 2 Jahren. Die Vorsitzenden der Klassenelternschaft sind Ansprechpartner der Eltern, aber auch der KlassenlehrerIn oder der Schulleitung, wenn es allgemeine Probleme in der Klasse gibt. Zweimal jährlich laden die Elternvertreter nach Absprache mit der KlassenlehrerIn zum Elternabend ein. Darüber hinaus können Elternstammtische, klasseninterne Feste, Ausflüge o.ä. organisiert werden.

Gleichzeitig sind die Elternvertreter aller Klassen Mitglieder des Schulelternrates (SER).

Die Elternvertreter wählen ebenfalls alle 2 Jahre eine/n Vorsitzende/n und eine/n StellvertreterIn.

Der SER trifft sich 3-4 Mal im Schuljahr und bespricht – gemeinsam und in Zusammenarbeit mit der Schulleitung – inhaltliche und organisatorische Fragen des Schulalltags. Auch die Unterstützung bei der Organisation von anstehenden Ereignissen an der Schule (Osterbasar, Musical, Einschulung, Schulfest, Zirkusprojekt, usw.) gehört zu den spannenden Aufgaben des SER.

Außerdem werden im SER die Vertreter für die Fachkonferenzen, Gesamtkonferenz und den Schulvorstand, sowie Vertreter für den Stadt- und Kreiselternrat gewählt.

Es macht Spaß sich in unserer Gemeinschaft zu engagieren! Nutzen Sie die Möglichkeit der Gestaltung und Beteiligung um gemeinsame Erlebnisse und Erinnerungen zu schaffen.

Ihre Kinder, die Eltern und die Lehrer danken es Ihnen.

Schreiben Sie uns gerne an!

Jasna Michaelis (Vorsitzende) (jasna.michaelis@icloud.com)

Katja Hantelmann (Vertreterin) (katjahantelmann@aol.com)